Plätzchenrezept

Buttermonde

Butter mit Ausstechformen und einem Nudelholz zum Backen von Weihnachtsplätzchen

Backvorbereitungen für die
Weihnachtsplätzchen

ButtermondeZutaten für Buttermonde:

500g Mehl
350g Butter
170g Puderzucker
1 Ei, davon das Eigelb
1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung der Weihnachtsplätzchen:

Butter cremig rühren. Das Eigelb zu der Buttermasse geben. Puderzucker und Vanillezucker dazustreuen und erst ganz zum Schluss das Mehl dazugeben. Danach den Teig in Folie einwickeln und in den Kühlschrank stellen, solange bis er sich gut ausrollen lässt.
Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.

Den Backofen auf ca. 180°C vorheizen und die Backbleche mit Backpapier belegen.
Mit einer Mondform (nach Belieben auch andere Formen) ausstechen und auf das Backblech legen. Die Butterplätzchen goldbraun backen. Nach Belieben die Plätzchen vor dem Backen mit Eiweiß betreichen oder nach Lust und Laune dekorieren.

Kommentare (2)

  • LuckySun am 08.11.2009 um 17:38 Uhr

    hab die buttermonde ausprobiert...ich kann sie nur empfehlen..die sind echt legga xD

  • Bella87 am 10.10.2009 um 02:38 Uhr

    wow das muss echt lecker schmecken