Weihnachtsstollen

Schokoladenstollen

Christstollen vor Weihnachtsbaum mit Weihnachtsgeschenken

Weihnachtsgebäck: Stollen

Wer Weihnachtsplätzchen nicht mag, für den gibt`s hier den

SchokoladenstollenZutaten für das Weihnachtsrezept:

80g Haselnüsse ohne Haut
80g Mandel
160g Oblaten grob gestoßen 3
40ml Schokolade (Zartbitter),
310ml Sahne, warm
40ml Weinbrand

Zum Dekorieren:
Mandeln , geröstet
Kuvertüre Zubereitung des Weihnachtsgebäcks:

Die Mandeln und Haselnüsse im Backofen jeweils auf einem anderen Blech rösten.
In eine große Schüssel geben, beide Nusssorten grob zerstoßen und auskühlen lassen.

Oblaten zerstoßen und zu den Nüssen geben, alles gut vermischen.
Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Sahne erwärmen. Danach Schokolade und Sahne zusammen in eine Schüssel füllen und den Weinbrand unterrühren.

Unter die Schoko-Sahne Mischung die Nussmischung rühren. In eine Rehrückenform (am besten zuvor mit Trennpapier auslegen) füllen, glatt streichen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Die beiden Seitenteile vom Stollen aus der Form schneiden und dann die Schokomasse langsam aus der Form heben. Das Trennpapier vom Dessert abziehen. Das ganze noch einmal mit der flüssigen Schokolade bestreichen und mit Mandelblättchen dekorieren. Am Besten lässt sich die Schokolade mit einem heißen Messer in die gewünschten Portionen teilen.

Kommentare