Weihnachtsgedichte

Es treibt der Wind

Winterlandschaft mit Tannenb�¤umen.

Wunderschöne Winterlandschaft

Was wäre die Weihnachtszeit ohne geheimnisvolle Geschichten? Gemütliches Beisammensein im Kerzenschein mit einem Tässchen Glühwein während draußen der Schnee fällt und ein eisiger wind bläst. Die Stimmung zur Weihnachtszeit ist besinnlich und schön. Wir haben für Euch ein Paar schöne Weihnachtsgeschichten zusammengestellt, um diese schöne Tradition beizubehalten.

Es treibt der Wind

Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt,
und manche Tanne ahnt, wie balde
sie fromm und lichterheilig wird,
und lauscht hinaus, den weißen Wegen
streckt sie die Zweige hin – bereit,
und wehrt dem Wind und wächst entgegen
der einen Nacht der Heiligkeit.

Kommentare (2)

  • das kenn Ich auch nicht,gefällt mir aber

  • oh das kannte ich nicht