brow try on
Nina Rölleram 02.02.2018

Ich persönlich liebe es, immer wieder mal meinen Look zu verändern. Es kommt häufiger vor, dass ich mir spontan die Haare schneide oder ein auffälliges Make-up ausprobiere. Bei meinen Augenbrauen bin jedoch nicht besonders experimentierfreudig. Wie gut, dass es das kostenlose Online-Tool „Brow Try-On“ von Benefit gibt, mit dem man unterschiedliche Augenbrauen-Stile virtuell an sich testen kann. Ich habe „Brow Try-On“ ausprobiert und war von dem realistischen Ergebnis überzeugt – und äußerst belustigt.

Ausprobieren ohne Zupfen: So geht’s

Ich war neulich erst auf der Suche nach einer guten App, mit der man Frisuren an sich testen kann. Leider sahen die Ergebnisse aller Apps, die ich bisher probiert habe, derart unrealistisch aus, dass sie keine große Hilfe waren. Daher hatte ich auch nicht sonderlich viel von Benefits Online-Tool „Brow Try-On“ erwartet. Da es aber kostenlos ist und man sich noch nicht mal eine App herunterladen muss, habe ich einen Test gewagt.

Dafür musste ich lediglich per Smartphone oder Computer auf die Seite von „Brow Try-On“ gehen und ein geeignetes Foto heraussuchen. Auf diesem sollten die natürlichen Augenbrauen möglichst vollständig sichtbar und nicht von Haaren bedeckt sein. Das Programm hat in meinem Fall relativ genau meine Augenbrauen erkannt. Man hat jedoch noch die Möglichkeit, den Brauenbogen und weitere Punkte genauer zu justieren.

Opzoek naar een nieuwe browstyle? #browtryon @benefitnetherlands

A post shared by Karin Benefit (@karinbenefit) on

So viel Spaß kann man mit dem Tool haben

Unter den auswählbaren Augenbrauen-Formen gab es einige, die wirklich realistisch an mir aussahen. Ein Spielkind, wie ich, muss natürlich aber sofort die extremeren Stile ausprobieren. Denn um ehrlich zu sein, bin ich mit dem jetzigen Aussehen meiner Augenbrauen sehr zufrieden. Ich wollte vielmehr wissen, wie ich mit schön buschigen Augenbrauen à la Theo Waigel oder dünnen 90er-Brauen aussehe.

augenbrauen testen

Zum Glück habe ich nicht alle Stile in Wirklichkeit ausprobiert!

Bei dem Ergebnis mussten meine Kolleginnen und ich auf jeden Fall sehr lachen. Wie gut, dass ich mir für diesen Spaß nicht wirklich meine Augenbrauen verschandeln musste. Das Tool verrät mir aber auch, welche Benefit-Produkte ich benötige, um ein bisschen mehr auszusehen wie Bert von der Sesamstraße: Den „Precisely, My Brow Eyebrow Pencil“* und das „Foolproof Brow Powder“*. Für die nächste Kostümparty weiß ich auf jeden Fall bescheid!

Wenn du mit „Brow Try-On“ den passenden Augenbrauen-Stil für dich gefunden hast, zeigen wir dir die geeignete Methode, um den Look zu bekommen:

7 Methoden, um Augenbrauen in Form zu bringen

Auch wenn du gar nichts an deinen Augenbrauen verändern willst, rate ich dir dazu, mal mit „Brow Try-On“ herumzuspielen. Es ist wirklich erstaunlich, wie viel kleine Veränderungen im Gesicht bewirken. Was hältst du vom immer noch andauernden Trend dichte Augenbrauen: Schön natürlich oder doch lieber wieder mehr zupfen? Sag uns deine Meinung in den Kommentaren!

* Partner-Links

Bildquelle:

iStock/Getty Images Plus/IG_Royal

Wie hat dir der Artikel gefallen:

  • 0
  • 0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?