Apfelbrot
Strahli75 am 21.03.2014
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 12 Portionen
  • 300 g Weizenmehl
  • 3 TL, gestr. Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL, gestr. Lebkuchengewürz
  • 10 g Kakao
  • 1 EL Rum
  • 100 ml Öl
  • 500 g Äpfel (Boskop oder ähnliches)
Zubereitung:
  1. Backofen auf 160 Grad vorheizen (Umluft) - sonst 180 Grad.
  2. Teig: Mehl, Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Sämtliche weiteren Zutaten - außer die Äpfel - hinzugeben und zu einem Teig verkneten (Handrührgerät)
  3. Äpfel schälen und grob raspeln.
  4. Die Apfelmasse mit dem Teig verrühren.
  5. Teig/Apfelmasse in eine gefettete und bemehlte Kastenform geben. Bei 160 Grad (Umluft) ca. 50-60 min backen. ACHTUNG: NACH 15 min bitte der Länge nach einmal ca 1 cm einschneiden und dann weiterbacken.
  6. Tipp: Wie auf dem Foto zu sehen, habe ich mit Zuckerguss und ein wenig Deko das Apfelbrot noch etwas verschönert!

Wie hat dir der Artikel gefallen:

  • 0
  • 0

Hat Dir "Apfelbrot" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?