Cupavci (kleine, serbische Kuchenteilchen)
farfallascrap am 18.03.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 125 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 3 Stück Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 Tüte/n Backpulver
  • 200 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 200 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 10 EL Milch
  • 1 Beutel Kokosraspel
Zubereitung:
  1. 125g Butter mit 150g Zucker und 3 Eigelb schaumig rühren. 3 Eiweiß steif schlagen und unterheben. 300g Mehl und 1 Pck Backpulver mischen, auf die Creme sieben und vorsichtig unterheben. Teig auf ein Backblech 30 x 20 x 5 geben und bei 200°C 20-30min backen (Stäbchenprobe).
  2. 250g Zucker mit 200g Butter schmelzen.
  3. 200 g Kuvertüre (Schokolade-Zartbitter) klein hacken und mit 10EL Milch hinzugeben. Alles schön verrühren bis sich alles gebunden hat (wird eine schöne Schokomasse).
  4. Den abgekühlten Boden in 3 x 3 cm große Würfel schneiden.
  5. Nun jeweils einen Teig-Würfel in die Schokomasse tunken (bis von allen 4 Seiten der Würfel mit Schokolade bedeckt ist) und danach in Kokos wenden! Am besten einen Tag durchziehen lassen!

Wie hat dir der Artikel gefallen:

  • 0
  • 0

Hat Dir "Cupavci (kleine, serbische Kuchenteilchen)" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?