Mohnkuchen mit Guss aus saurer Sahne
wolkenfee9 am 02.03.2014
  • Arbeitzeit: 55 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 14 Portionen
  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 m.-große Ei
  • 180 g Mehl
  • 0.50 Päckchen Backpulver
  • 500 ml Milch
  • 125 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 125 g Grieß
  • 1 Päckchen Mohnback zbsp. von Schwartau
  • 200 g Milram Saure Sahne
  • 200 g Milram Saure Sahne
  • 3 EL Zucker
  • 3 m.-große Eigelb
  • 3 m.-große Eiweiss
Zubereitung:
  1. Aus den ersten Zutaten einen Mürbeteig herstellen.Den Mürbeiteig für 30 min in den Kühlschrank legen.. Eine 28er Kuchenform ausfetten..Den Mürbeteig in der Form verteilen und dabei einen ca 2 cm Rand anbringen
  2. Aus Milch,Zucker,Gries und Butter einen Pudding kochen. Mohn und Saure Sahne unterrühren.Masse auf Mürbeteig verteilen und 40min backen bei 180°
  3. Den Rahmguss herstellen.. Eiweiss steif schlagen..Zucker, Eigelb und Saure Sahne verrühren und den Eischnee unterheben. Kuchen aus dem Backofen nehmen.. Rahmmasse drauf verteilen und nochmals 15-20 Min fertigbacken.. Der Guss sollte eine schöne goldbraune Farbe haben..

Wie hat dir der Artikel gefallen:

  • 0
  • 0

Hat Dir "Mohnkuchen mit Guss aus saurer Sahne" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?