Ratz-fatz-kuchen
wolkenfee9 am 04.04.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 20 Portionen
  • 4 m.-große Eier
  • 200 g Margarine
  • 200 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 0.5 Päckchen Backpulver
  • 2 große Äpfel oder anderes Obst
  • 1 etwas Zitronensaft
  • 1 etwas Puderzucker
Zubereitung:
  1. Margarine mit dem Zucker schaumig rühren, Eier drunter rühren bis eine homogene Masse entstanden ist..backpulver, Mehl und Speisestärke mischen, drüber sieben und unterrühren..
  2. Backblech fetten..Teig verteilen.. Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden.. Apfelstücke drauf verteilen und 30 Min bei 175° backen..
  3. Aus Zitronensaft und Puderzucker die Glasur herstellen und den Kuchen damit bestreichen...

Wie hat dir der Artikel gefallen:

  • 0
  • 0

Hat Dir "Ratz-fatz-kuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?