Weihnachts-Kekse nach Oma-Mutter (so nannten wir als Kinder unsere Oma)
eicke_de am 23.03.2014
  • Arbeitzeit: 5 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 50 Portionen
  • 500 g Mehl
  • 300 g Butter
  • 225 g Zucker
  • 3 große Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 m.-große Zitrone (den Abrieb davon)
Zubereitung:
  1. Alle Zutaten miteinander zu einem Teig vermengen, wobei wir immer mit Butter und Zucker beginnen und das Mehl als letzte Zutat untermengen. Den Teig mind. 30 Minuten lang im Kühlschrank ruhen lassen, dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen und mit beliebigen Förmchen ausstechen. Die Kekse denn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  2. Die Kekse im vorgeheizten Backofen (175° – 200°C Ober- und Unterhitze) ca. 5 Minuten backen.

Wie hat dir der Artikel gefallen:

  • 0
  • 0

Hat Dir "Weihnachts-Kekse nach Oma-Mutter (so nannten wir als Kinder unsere Oma)" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?