Hähnchenbrustfilet im Salatbett
abcerdbeere am 25.03.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 halbe Eisbergsalat
  • 2 Handvoll Dattel-Cherrytomaten
  • 100 g Hirtenkäse
  • 100 g Joghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL gehackte Kräuter
  • etwas Salz und Pfeffer
  • etwas Honig
  • etwas Senf
Zubereitung:
  1. Eisbergsalat klein schneiden und waschen. Tomaten ebenfalls waschen und längs halbieren. Hirtenkäse würfeln.
  2. Hähnchenbrustfilet in etwas Öl goldbraun braten. Währenddessen mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  3. Aus den Dressingzutaten eine leckere Salatsoße rühren und mit Salz und Pfeffern abschmecken.
  4. Den Eisbergsalat in einem tiefen Teller verteilen. Hähnchenbrustfilet schräg in Streifen schneiden und in der Mitter auf dem Salat platzieren. Tomaten und Hirtenkäse darum verteilen und mit dem Dressing garnieren.

Wie hat dir der Artikel gefallen:

  • 0
  • 0

Hat Dir "Hähnchenbrustfilet im Salatbett" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?