Himbeertraum a la Mama
Laeti am 11.02.2014
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 10 Portionen
  • 290 g Himbeeren
  • 200 g Mascarpone
  • 150 ml Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Stück Baiser, zerkrümelt
  • 1 TL Zitronensaft
Zubereitung:
  1. Mascarpone mit Vanillezucker und dem Zitronensaft verrühren. Wem es nicht süß genug ist bzw. zu wenig nach Zitrone schmeckt, kann gerne nach Geschmack „nachwürzen“ ;-).
  2. Die Sahne sehr steif schlagen und vorsichtig unter die Mascarponemasse heben.
  3. Den Baiser auf dem Boden der Schüssel zerkrümeln und abwechselnd Himbeeren und Mascarpone-Sahne-Masse in Schichten darüber verteilen.
  4. Am besten sieht es aus, wenn die letzte Schicht Creme ist und mit ein paar Himbeeren oder Ameretinis dekoriert wird.

Wie hat dir der Artikel gefallen:

  • 0
  • 0

Hat Dir "Himbeertraum a la Mama" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • tiffany301 am 06.12.2013 um 12:48 Uhr

    ich kenne den Himbeertraum als Wilde Hilde 🙂 aber egal, wie er heißt, der Nachtisch ist einfach super lecker!

    Antworten