Roastbeef grillen
Scharfrichter am 10.09.2014
  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg Roastbeef
  • 6 EL Öl zum Marinieren
  • 1 kl. Bund Rosmarin
  • etwas Pfeffer und Salz
Zubereitung:
  1. Das Roastbeef waschen und trocken tupfen. Dann hacke ich den Rosmarin und vermische es mit dem Öl und dem Pfeffer. Das Roastbeef reibe ich dann damit ein und lasse es eine Weile ziehen.
  2. Den Grill anwerfen und warten, bis er schön heiß ist und den Backofen vorheizen auf 70°C und einen Bräter reinstellen. Das Roastbeef auf den Grill legen und von allen Seiten gut grillen, je etwa 3-4 Minuten. Jetzt das Bratenthermometer in das Fleisch stecken,so dass die Spitze an der dicksten Stelle etwa im Kern steckt. Danach nimmt man den Bräter aus dem Ofen, legt das Roastbeef rein und schiebt es in den Ofen, bis es die gewünschte Garstufe erreicht hat.
  3. Erst zum Servieren etwas Salz über das Fleisch geben.

Wie hat dir der Artikel gefallen:

  • 0
  • 0

Hat Dir "Roastbeef grillen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • Crowley am 19.09.2014 um 11:54 Uhr

    Ich muss mir auch mal wieder ein schönes Roastbeef grillen.

    Antworten