Spaghetti aglio e olio
FelicitySmoak am 30.01.2015
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 250 g Spaghetti
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
Zubereitung:
  1. Die Spaghetti kochen.
  2. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Spaghetti abgießen.
  4. Knoblauch mit Olivenöl im Topf andünsten, dann die Nudeln mit reingeben. Kurz durchbraten, salzen und pfeffern.

Wie hat dir der Artikel gefallen:

  • 0
  • 0

Hat Dir "Spaghetti aglio e olio" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • Phteven am 26.03.2015 um 15:07 Uhr

    Da geb ich dem Zuckerpony recht, Spaghetti aglio e olio (das g im aglio ist übrigens stumm, Zuckerpony) ist echt das ultimative Resteessen. Oder das ultimative zackzack-Essen, je nach dem 😀

    Antworten
  • ZuckerPony am 06.03.2015 um 09:58 Uhr

    Spaghetti aglio e olio (ich weiß immer nicht, wie man das richtig ausspricht) sind ein super Essen, wenn man wirklich nichts mehr im Haus hat.

    Antworten