spoons with different spices and vegetables on a black table
Eilenna am 18.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 250 g Magerquark
  • 250 g Naturjoghurt (oder ein Becher)
  • 1 m.-große Zwiebel
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 1 halbe Gurke
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Zubereitung:
  1. Zwiebel in kleine Stücke schneiden.
  2. Knoblauchzehen mit der Knoblauchpresse zerkleinern.
  3. Gurke gut abwaschen und klein raspeln.
  4. Zwiebel, Knoblauchzehen, Gurke mit Quark und Naturjoghurt vermengen und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack abstimmen.
  5. Nach Belieben kann man natürlich auch mehr Zwiebeln oder Knoblauchzehen beifügen, je nachdem wie scharf man den Tzatziki mag.

Wie hat dir der Artikel gefallen:

  • 0
  • 0

Hat Dir "Tzatziki" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?