Christoph Maria Herbst: Alles nur gespielt!

Christoph Maria Herbst: TV-Ekel als Bernd Stromberg

Christoph Maria Herbst: TV-Ekel privat sehr
nett!

Christoph Maria Herbst spielt in der Serie „Stromberg“ den wohl schlimmsten Chef überhaupt – Bernd Stromberg. Er kann die Rolle des Ekels nur deshalb so gut spielen, weil er ansonsten ein ziemlich netter Kerl ist.

Christoph Maria Herbst überzeugt in seiner Rolle des Bernd Stromberg in der TV-Serie „Stromberg“. Herbst spielt den wohl schlimmsten Chef der Welt, der einen gemeinen Spruch nach dem anderen bringt und seine Kollegen schikaniert, wo er nur kann.

Seine Rolle des TV-Ekels kann Christoph Maria Herbst aber nur deswegen so überzeugend spielen, weil er im wahren Leben ein ziemlich netter Kerl ist. Gegenüber dem „Hamburger Abendblatt“ verrät er: „Raffgierige Figuren wie auch Bernd Stromberg darzustellen gelingt mir, glaube ich, deshalb so gut, weil sie nichts mit mir zu tun haben. Das liegt einfach daran, dass ich von Haus aus sehr nett, melancholisch und zärtlich bin.“

Für seine Rolle des Bernd Stromberg wurde er bereits drei Mal mit dem Deutschen Comedypreis und einmal mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet.

Bildquelle: gettyimages

Wie hat dir der Artikel gefallen:

  • 0
  • 0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?