Sean Hayes outet sich!

Sean Hayes ist schwul

Sean hayes gibt bekannt, dass er schwul ist

Sitcom-Star Sean Hayes spielte vier Jahre lang den schwulen Jack McFarland in der Serie „Will & Grace“. Jetzt verkündet er, dass er das nicht nur spielt.

Schauspieler Sean Hayes outet sich: Er ist schwul. Der Schauspieler spielte jahrelang in der Serie „Will & Grace“ mit. Dort spielte er den schwulen, extravaganten Jack McFarland. Jetzt gibt er bekannt, dass er auch im wahren Leben auf Männer steht.

Natürlich stellt man sich die Frage, warum das Coming-Out von Sean Hayes erst so spät kommt. Er wollte jedoch immer als ernstzunehmender Schauspieler wahrgenommen werden. Nie habe er ein Problem damit gehabt, zu sagen, wer er sei, jedoch müsse man ja nicht jedem erzählen, wie man sein Leben lebe, so Sean Hayes.

Der Schauspieler muss seine Rolle in „Will & Grace“ wohl sehr überzeugend gespielt haben, denn er wurde dafür bereits mit dem Emmy Award ausgezeichnet. Ab dem 27. März ist Sean Hayes auch in dem Musical „Promises, Promises“ zu sehen.

Bildquelle: gettyimages

Wie hat dir der Artikel gefallen:

  • 0
  • 0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?